21: Fahren im Winter

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Hier ist Folge 21 von mopeten.tv.
Fahren im Winter? Für viele Motorradfahrer unvorstellbar.
Dabei muss es auf dem Motorrad gar nicht kalt werden.
Mit der richtigen Bekleidung und ein paar kleinen Veränderungen am Motorrad macht das Fahren auch in der kalten Jahreszeit Spass
Wir zeigen euch heute, was ihr dazu braucht.
Und wenn ihr noch Tipps zum Fahren im Winter habt, freuen wir uns über Eure Kommentare.
Wir wünschen gute Unterhaltung.

Du willst auch in der Rubrik „Du und dein Bike“ auftreten?
Hier steht, wie es geht!

Folgende Themen erwarten euch:
Unterwegs:
Fahren im Winter
Technik, die begeistert:
Falttrichter
Du und Dein Bike:
Christian Lercher und BMW F650GS
Tipps mit Meffi:
Visierreinigung unterwegs
Schöner Motorradfahren in Holland:
Reuver, Rijksweg / Bergerhofweg

Diese Folge wurde realisiert mit freundlicher Unterstützung von:
POLO
Reifenwerk Heidenau
Motorrad Heitmann

Wegen der Feiertage erscheint die nächste Folge am 18. Januar 2008.

Download (rechte Maustaste, Ziel speichern unter):
Download Windows Media Download MP4 Download 3GP

Drehort(e)

1 (schlecht)2 (geht so)3 (mittelmäßig)4 (gut)5 (sehr gut) (10 Stimmen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Tipp: 5 Sterne = beste Wertung, 1 Stern = schlechteste Wertung.

Veröffentlicht am 21.12.2007

Ähnliche Beiträge:

13 Kommentare »

  1. Aber warum Siezt euch der Verkäufer denn? 😉

    Auf jeden Fall gute Tipps dabei.
    Ein Tipp von mir, wenn ihr längere Strecken über die Autobahn fahren müsst und es usselig kalt ist: Öfters mal die Funktion der Hände und Füße überprüfen, es gibt nichts unschöneres, als an der Ausfahrt zu merken, dass man wegen der kalten Extremitäten nicht mehr schalten und bremsen kann. Kann auch gefährlich werden, also Obacht!
    Oder halt vernünftig anziehen und nicht frieren, jo.

  2. „Aber warum Siezt euch der Verkäufer denn? ;-)“

    Fand ich auch seltsam… Vielleicht war er einfach ein wenig aufgeregt… Aber die Jacke find‘ ich ganz gut, die hab‘ ich auch.

    Die erste Szene, als ihr aus den Umkleidekabinen gekommen seid hat mich schlagartig hieran erinnert:

    http://youtube.com/watch?v=BaQNuBHd6CY

    😀

    PS: Ich freu‘ mich schon auf mein Fanpaket! 🙂

  3. Hallo liebe TV-Macher
    Seit nunmehr 6 Monaten verfolge ich Eure Sendung und bin überrascht, wie man ohne viel technische Daten und sonstigem fachmännischen Drumherum eine durchaus spritzige, interessante und informative Sendung gestalten kann.
    Auf jeden Fall freue ich mich schon auf eine neue Folge von “Mopeten.tv”.
    Euch wünsche ich schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2oo8.

    Gruß von @Janosch (Biker Saar-Lor-Lux e.V)

  4. Hey
    Besten Dank für den Gewinn. Er ist gestern angekommen!

    Gruß Jan

  5. jo ist bei mri auch angekommen. guten rutsch ins neue Jahr!

  6. Euch allen auch einen guten Rutsch ins neue Jahr und gute Fahrt wünscht euer mopeten.tv Team.

  7. Euch allen ein gutes, erebnisreiches und unfallfreies Jahr 2008 mit vielen guten „Sendungen“ für uns!
    Viele Grüße aus Bayern!
    Motorradclub Pocking
    http://www.motorradclub-pocking.de

  8. Ihr lieben Rheinländer! Ich wünsch Euch keine Rutscher sowie ein super klasse 1a Neues Jahr mit vielen neuen Touren- und Kreisverkehrs-Kilometern auf dem Tacho 🙂
    Danke für Mopeten.TV !!!
    Servus aus München,
    Dorissa

  9. Hi, klasse Sendung und klasse Projekt insgesamt.
    Was mich allerdings bei vielen Sendungen stört, ist dass ihr keine Angaben zu den Kosten macht wie hier z.B. zu den Kosten für eine entsprechende Winterausrüstung.

  10. Moped fahren im Winter ist ein Spaß!!!!

  11. Hier der Link:

    http://www.youtube.com/watch?v=fnqq8lAGMJ4

  12. Lenkerstulpen sind Pflicht, ohne geht gar nicht. Hättet mal nicht nur Polowerbung machen sollen sondern wirklich fahren sollen.

  13. Hi Jan,
    danke für den Hinweis. Wir fahren auch im Winter, wie du z.B. in den Folgen zum Elefantentreffen sehen kannst.
    Auf der Solomaschine fahr ich ohne Lenkerstulpen, dafür hab ich an der Baghira Heizgriffe und Handprotektoren. Das geht bei mir bis -10° ganz gut. Auf langen Touren mach ich dann alle 100-150km Pause, um mich aufzuwärmen. Am Gespann hab ich bei Temperaturen unter 0° die Lenkerstulpen dran, weil da keine Handprotektoren dran sind.
    Was beim Winterfahren Pflicht ist und was nicht, kann jeder Moppedfahrer zum Glück noch für sich entscheiden.