Videoarchiv

Roadblog-2010 gewinnt den deutschen Webvideopreis

Webvideotage-2047.jpg

(CC-BY: Webvideotage / Simon Bierwald)

Letzte Woche haben wir mit dem Bericht über die Roadblog-Tour den deutschen Webvideopreis 2011 in der Kategorie ‚Dokumentation‘ gewonnen. Der deutsche Webvideopreis wurde am 20. Februar in Essen vor rund 300 Gästen im Astra-Theater verliehen. Die Veranstaltung war eine Idee von Markus Hündgen und Stefan Evertz und fand im Anschluß an das Videocamp statt. Ich bin nicht sicher, ob die beiden mit solch einer Resonanz gerechnet hatten. Aus insgesamt über 4.000 eingesandten Videos galt es, in 7 Kategorien die Gewinner für den Jurypreis auszuwählen. Ausserdem wurde an dem Abend in jeder Kategorie auch noch ein Publikumspreise vergeben.
Als Jörg Sadrozinski (Redaktionsleiter von tagesschau.de) die Laudatio für die Kategorie ‚Dokumentation‘ hielt und irgendwann die Worte mopeten.tv und Roadblog fielen, hab ich nicht mehr wirklich zuhören können. Dank der Aufzeichnungen von Aaron hab ich aber erfahren, das u.a. die Kameraführung, atmosphärische Bildsprache und der Road-Movie-Charakter, der Lust aufs Motorrad fahren macht, besonders gelobt wurden.
Fotos von der Preisverleihung findet ihr hier.

Wir haben uns sehr über den Preis gefreut. Ohne die Unterstützung von einigen Leuten, wäre dieser Film aber nie enstanden und dewegen gilt unser Dank den anderen Roadbloggern (@schrm, @epic_fnord, @broaaaa, @systemstig, @moto1203, @griesgram999, @aaronlang), den Menschen, die uns für die Tour eingeladen haben (@motorradblogger, @hafenwasser, @pistonpin, @ernietroelf, @spacemuck, @tinadakar, @MotorradTourer, @smaderner) und den Unterstützern vor und während der Tour (Haus Simone, X-lite Rennservice, biketrac, hekasys, Honda).

Nach der Preisverleihung durfte ich dann neben einigen anderen noch was in die Kameras von 3Sat und 2010lab.tv sagen. Netterweise haben die Kollegen das dann ganz ordentlich zusammengeschnitten:

Nur am Rande: Wir denken grad darüber nach, jetzt mal wieder eine ’normale‘ mopeten.tv Folge zu produzieren und haben da auch schon ein paar schöne Ideen 😉


Nachtrag:

Hier die Laudatio von Jörg Sadrozinski:

Veröffentlicht am 01.03.2011 | Kommentare (9)

1 (schlecht)2 (geht so)3 (mittelmäßig)4 (gut)5 (sehr gut) (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Tipp: 5 Sterne = beste Wertung, 1 Stern = schlechteste Wertung.



Wir sind für den Webvideopreis 2011 nominiert.

Wir freuen uns sehr, das die mopeten.tv-Folge über die Road-Blog Tour 2010 für den deutschen Webvideopreis 2011 nominiert wurde. Aus ingsgesamt über 4000 Einsendungen wurden in 7 Kategorien je 3 Filme nominiert, die ausschließlich für das Web produziert wurden. Der Road-Blog Film ist in der Kategorie Dokumentation nominiert und wir würden uns freuen, wenn ihr für uns abstimmt.

Die Preisverleihung findet am 20. Februar 2011 ab 20 Uhr im Astra-Theater in Essen statt. Nähere Infos und eine Wegbeschreibung findet ihr hier.

Veröffentlicht am 09.02.2011 | Kommentare (2)

1 (schlecht)2 (geht so)3 (mittelmäßig)4 (gut)5 (sehr gut) (Keine Bewertungen bisher)



Road-Blog 2010 – #rb10

Eigentlich wollten wir nur mit ein paar twitternden Motorradfahrern eine Langstreckenfahrt durch Deutschland machen. Leider (oder besser zum Glück) hat sich das zerschlagen und rausgekommen ist die Road-Blog-Tour 2010:
8 Motorradfahrer fahren am kommenden Wochenende eine rund 1800km große Runde durch Deutschland. Unterwegs halten wir an mehreren interessanten Punkten an und treffen auf Motorradfahrer, die sich dafür vorher bewerben konnten.
Dabei wird gebloggt, getwittert, fotografiert und natürlich auch für eine neue mopeten.tv-Folge gefilmt.

Live verfolgen könnt ihr die ganze Tour u.a. hier. Und wo wir uns gerade genau befinden, könnt ihr hier sehen, da wir von BikeTrac ein System dabei haben, das unsere aktuelle Position live sendet.

Netterweise stellt uns Honda für die Tour 8 VFR1200F mit ohne Schalthebel zur Verfügung und damit wir damit nicht abhauen, ist auch Aaron Lang, der Pressemann von Honda, mit dabei.

Wenn ihr unterwegs mal winken wollt oder an den Treffpunkten aufschlagt, wir freuen uns.

Mehr zur geplanten Route, den Haltepunkten, der verwendeten Technik und natürlich, wer alles mitfährt, erfahrt ihr auf road-blog.de.

<span style=“display:none“>[novideo]</span>

Veröffentlicht am 09.09.2010 | Kommentare (4)

1 (schlecht)2 (geht so)3 (mittelmäßig)4 (gut)5 (sehr gut) (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Tipp: 5 Sterne = beste Wertung, 1 Stern = schlechteste Wertung.



Die 2radkamele auf Sport1

Am Sonntag, 05.09.2010 um 16.15Uhr, läuft auf Sport1 (ehemals DSF) im Rahmen des Bike-Motorradmagazins eine von uns produzierte Sendung über die 2radkamele. Wir zeigen Ausschnitte aus der 30.000km langen Reise der 2radkamele von Düsseldorf nach Sambia, Tipps zur Vorbereitung der Enduros und zum Fahren mit Kind und neue Bilder von der diesjährigen Etappe nach Sambia. Die Sendung läuft direkt im Anschluss an die MotoGP Übertragung.
Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen.

Weitere Sendetermine:
11.09. 16.00Uhr
14.09. 17.30Uhr

Veröffentlicht am 03.09.2010 | Kommentare deaktiviert für Die 2radkamele auf Sport1

1 (schlecht)2 (geht so)3 (mittelmäßig)4 (gut)5 (sehr gut) (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Tipp: 5 Sterne = beste Wertung, 1 Stern = schlechteste Wertung.