47: #twitaly – die Rückreise

Im dritten und letztem Teil unserer #twitaly-Reise fahren wir über den Nufenenpass und den Furkapass zurück nach Deutschland. Neben verlassenen Bergdörfchen und vielen Kurven treffen wir dort auch auf Schnee. Ganz neu war uns, das man auf dem Furkapass auch Motorradtuningteile kaufen kann. Eines davon hat sich Marc direkt an seine XJ geschraubt. Wir wünschen gute Unterhaltung.

zusätzliche Musik:
last sunday – A Part of me
Inpaticula – Sparkling Moments

Folgende Themen erwarten euch:
Unterwegs:
#twitaly – die Rückreise
Tipps mit Meffi:
Gripzange

Download (rechte Maustaste, Ziel speichern unter):
Download MP4 Download 3GP

1 (schlecht)2 (geht so)3 (mittelmäßig)4 (gut)5 (sehr gut) (17 Stimmen, Durchschnitt: 4,76 von 5)
Tipp: 5 Sterne = beste Wertung, 1 Stern = schlechteste Wertung.

Embed-Code zum Einbinden auf deiner Seite...

Normale Größe
Verkleinertes Video

Veröffentlicht am 11.12.2009

Ähnliche Beiträge:

18 Kommentare »

  1. Twitaly…

    Suuuper!
    Genau, das was der Moppedtreiber im Dezember braucht.
    Danke…

    XS 650 Freunde Berlin

    RÜTTLERS KLUB

  2. Wäre ich ein Beamter, hätte ich mir hierfür schon längst einen Stempel machen lassen.

    „Wie immer absolut Spitze!“

    Oder in der Art… 😉

  3. Sehr coole Folge und der krönende Abschluss der Trilogie 🙂

  4. Bin eigentlich mehr so der „Alleinefahrer“ aber das macht Lust auf Gruppenfahrten.

  5. Ach ja: Die Folge wird irgendwie nicht im RSS-Feed angezeigt…

  6. @Michael: also bei mir wird sie im RSS-Feed angezeigt und auch in iTunes. Welchen Feedreader benutzt du denn?

  7. Den von Firefox…

  8. Schön wieder was von Euch zu sehen – hab Euch im Google Reader abonniert und war ganz überrascht dass da mal wieder etwas aufblitzte. Weiter so!

  9. Super , wie immer . Freu mich schon auf den nächsten Beitrag .

  10. Sooo, endlich ist die Italienreise würdig (würzig?) abgeschlossen 🙂

    Grüße an den Winterfahrer der tapfer weitermoderiert, und alle anderen Mitwirkenden. Und kudos an Meffi für das „Le Po“-Plakat in der Butze *g*

    Man darf gespannt sein, ob noch was neues kommt bevor das, was einige „Winterpause“ nennen, vorbei ist. Ansonsten eben „Twitaly in heavy rotation“.

    Gibt’s eigentlich noch andere spannende Motorrad-Videocasts oder Seiten/Locations, wo man nicht nur anschauen kann wie sich Jugendliche beim MX „voll cool ablegen“… also irgendwas… tolles… und auch möglichst nicht „Biker Livestyle TV“, das führt zu schnell zu ner HD-Überdosis *eg*

  11. hey, habt da ja ne traumhafte tour gemacht und ich habe mich riesig gefreut mal wieder ein video von euch zu sehen. irgendwann, wenn ich mal ein anderes moped habe……. mach ich auch mal so ne tour!
    im winter son knüller rauszubringen ist aber ziemlich hard, ich wollt eben rausgehen und moped fahren, es ist aber leider nicht nur kalt, sondern auch komplett weiß und gefroren, nichtmal mim auto kommt man gescheit voran.

  12. Hat wieder sehr viel Spass gemacht, die Folge anzuschauen, nur bin ich jetzt etwas verwirrt, kann es sein das der Ernie Trölf auch was mit BONANZARÄDERN zu tun hat? Da kenn ich nämlich auch einen!?!
    Gruss Marky

  13. Also erstmal @vjstephan: Grandioser Schnitt, in meinen Augen auf jeden Fall eine der besten Folgen auf Mopeten.TV die es je gab und das sag ich wirklich unbefangen!!!

    @LGW: Ich glaube im Netz ist Mopeten.TV wirklich einzigartiges, etwas vergleichbares wirst du kaum finden.

    @Air-Marky: Ja der Ernie Trölf macht mit seinen Bonanza-Boys (und Girls) auch in Bonanzafahrrädern. 🙂

    @Uns Winterfahrer: Fallt nicht hin, wenig Eis und immer einen Schluck Grip unter dem Pneu. Ahoi!

  14. Habe Mopeten.TV zufällig gefunden. Tolle Sache! Besuche die Seite jetzt regelmäßig.

    Danke!

  15. super sache….

    gratulation!!

    allzeit gute fahrt wünscht
    hoppi

  16. @Air-Marky

  17. @Air-Marky Es gibt nur ein Ernie Trölf 😉

    Ridin` High!

  18. So, der Winter ist lange vorbei, die Saison auch für Saisonfahrer voll im Gange, nur mopeten.tv schweigt. Was können wir tun? 😮 (ausser selber fahren :D)